Zur Navigation

header image

Mundhygiene



Wie sollte die optimale Zahnpflege erfolgen, worauf ist zu achten!


Die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zahnspangenbehandlung ist die Pflege der Zähne. Schon vor der Behandlung wird darauf geachtet, dass es hier zu keinen bösen Überraschungen während der Behandlung kommt. Während einer mehrjährigen Behandlung kann es durchaus zu leichten Mundhygieneeinbußen kommen. Die nötige Motivation versuchen wir in Kombination mit den Eltern unserer jungen Patienten zu finden, um weitere Schäden an den Zähnen zu vermeiden.

Durch eine regelmäßig reduzierte Zahnpflege kann es anfänglich zu Entkalkungen kommen, die in vielen Fällen bestehen bleiben. Dieses Stadium kann durch eine Verbesserung der Zahnpflege, Verwendung von fluoridhältigen Produkten oder einer minimal invasiven Füllungstechnik korrigiert werden. Besteht die reduzierte Mundhygiene weiterhin, so kommt es zu Karies und einer damit verbundenen Füllungstherapie.

Da die festsitzende Zahnspange ein konkretes Hindernis für die ideale Zahnpflege darstellt, bedarf es spezieller Zahnbürsten und Zahnseiden. Interdentalzahnbürsten und Zahnseiden dienen zur Pflege der Zahnzwischenräume. In Kombination mit einer Handzahnbürste oder aber elektrischen Zahnbürste kann somit die optimale Mundhygiene erfolgen.



Verband Österreichischer Kieferorthopäden ©